Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Navigations Button
Aktionstag an der Niddaroute am 20. Juni 2019 mit vielen Attraktionen
20. April 2017

Anbieter gesucht für den Aktionstag an der Nidda von Schotten bis Bad Vil-bel am Donnerstag, 15. Juni (Fronleichnam), 10 – 17 Uhr!

Der Zweckverband bereitet auch eine neue Anbieterbroschüre und die Wegweisung von der Nidda zu den Einrichtungen vor.

Wer macht mit beim Aktionstag an der Niddaroute?

Zu einem Aktionstag an der Niddaroute lädt der Zweckverband Regionalpark Niddaradweg an Fronleichnam, Donnerstag, den 15. Juni 2017 von 10 bis 17 Uhr ein. Veranstaltungsort ist der rund 70 Kilometer lange Radweg entlang der Nidda zwischen Schotten und Bad Vilbel.

Gut beworben soll die Niddaroute an diesem Tag viele Menschen an den Fluss locken. Um ein dichtes Angebotsnetz bieten zu können, ruft der Zweckverband jetzt zur Beteiligung auf: Vereine, Museen, gastronomische Betriebe, Geschäfte, Freizeiteinrichtungen oder Privatpersonen, die an diesem Tag eine Station entlang der Niddaroute oder in unmittelbarer Nähe zu bieten haben, können sich noch bis zum 3. Mai anmelden und werden dann in das Werbefaltblatt aufgenommen. Die Beteiligung ist kostenlos.

Mit den einzureichenden Angeboten sollte ein möglichst lückenloses und abwechslungsreiches Programm geboten werden. Natürlich dürfen dabei auch kulinarische Genüsse nicht zu kurz kommen. Wünschenswert sind kleine sportliche Angebote, historische oder naturkundliche Führungen, Spiele für Kinder, kunsthandwerkliche Mitmachangebote, Fahrradreparaturen, Musik- oder Theaterdarbietungen, Kunstausstellungen, Kochshows und Angebote möglichst regionaler Speisen und Getränke. Weitere Informationen zum Aktionstag gibt es bei dem mit der Organisation beauftragten Büro Landkonzept, Telefon 06034-8784, E-Mail info@Landkonzept.de.

Mit dem Aktionstag möchte der Regionalpark Niddaroute die verschiedenen Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Gastronomen, Vereine und sonstige Einrichtungen entlang der Niddaroute bekannter machen. Denn die Attraktivität der Niddaroute hängt auch von weiteren, angegliederten Einrichtungen ab, in denen sich die Besucher wohl fühlen und den Regionalpark erleben können. Dazu hat der Zweckverband zusammen mit der TourismusRegion Wetterau GmbH eine Anbieterkooperation ins Leben gerufen.

Neue Anbieterbroschüre und Wegweisung von der Niddaroute zu den Einrichtungen

Neben dem Aktionstag wird der Zweckverband auch eine neue Ausgabe der Anbieterbroschüre herausbringen. Mit Foto, Anleser und Hinweisen zu den Öffnungszeiten können sich die Anbieter dort den Besuchern der Niddaroute präsentieren. Die Anbieterbroschüre wird auf zahlreiche, auch überregionalen Messen und Veranstaltungen verteilt.

Wichtigstes Projekt wird in diesem Jahr die Umsetzung der Wegweisung der Anbieter von der Niddaroute zu den Einrichtungen und Betrieben sein.

Im Gegensatz zur Teilnahme am Aktionstag kommen nur Mitglieder der Anbieterkooperation in die Broschüre und in das Ausschilderungskonzept. Der Anbieterkooperation kann für einen überschaubaren Obolus beitreten.


Nächstes Treffen der Anbieterkooperation an 26. April

Die Anbieterkooperation führt ihr nächstes Treffen am Mittwoch, den 26. April 2017 um 19 Uhr im Schloss Ysenburg in Florstadt-Staden durch. Dort wird unter anderem auch die Organisation des Aktionstags, die Erstellung der Broschüre und die Umsetzung des Beschilderungskonzeptes behandelt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen zur Niddaroute allgemein gibt es im Internet unter www.Niddaroute.de. Dort findet man auch alle Informationen zur Anbieterkooperation und zu den Kontaktdaten.